zvbl

Personalsachbearbeiters (m/w/d)
für die Lohn- und Gehaltsabrechnung und allg. Personalsachbearbeitung

Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt in der Direktion in München-Schwabing zu besetzen.


Der Zweckverband Bayerische Landschulheime ist kommunaler Schulträger von vier öffentlichen Internatsschulen (Gymnasien, an einer Internatsschule zusätzlich mit Realschule) in Bayern, zwei davon in Unterfranken und zwei in Oberbayern. Die Direktion ist Sitz der Geschäftsleitung und zentralen Verwaltung des Zweckverbandes.

Im Team sind Sie zuständig für Fragen der Lohn- und Gehaltsabrechnung aller Beschäftigten (ca. 450) einschließlich Sozialversicherung und betrieblicher Altersversorgung unter Berücksichtigung der jeweils einschlägigen Gesetze, wie des TV-L und der beamtenrechtlichen Vorschriften. Ihnen obliegt die Bearbeitung der Bezüge- und Entgeltabrechnung sowie bezügerelevanter Veränderungen für alle Beschäftigungsgruppen mit Hilfe des Programms PWS der AKDB. Zu Ihren weiteren Aufgaben gehört u. a. das Erstellen von Arbeitsverträgen, Änderungsvereinbarungen und Dienstwohnungseinweisungen nach Vorlage.

Ihr Profil:

  • Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Beamter/Beamtin der 2. QE mit Schwerpunkt Verwaltung und Finanzen, Verwaltungsfachangestellte/r oder eine vergleichbare kaufmännische Ausbildung, z.B. als Kaufmann/-frau für Büromanagement mit dem Schwerpunkt „Öffentliche Verwaltung“
  • Gute Kenntnisse in der Anwendung des TV-L (TVöD), und des Bayerischen Besoldungsgesetzes, im Sozialversicherungs- und Steuerrecht sowie Erfahrung in der allg. Personalsachbearbeitung sowie Lohn- und Gehaltsabrechnung
  • Wünschenswert sind Kenntnisse im Recht der betrieblichen Altersversorgung
  • Gute EDV-Kenntnisse, insbesondere in den gängigen MS Office-Programmen
  • Gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Ausgeprägte Serviceorientierung
  • Ausgeprägte Bereitschaft und Fähigkeit zur Arbeit im Team und höfliche Umgangsformen
  • Großes Engagement, Zuverlässigkeit und Flexibilität

Wir bieten Ihnen:

  • Ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis
  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit im Team
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Die Möglichkeit der Übernahme ins Beamtenverhältnis bei Vorliegen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach den beamtenrechtlichen Bestimmungen oder gemäß TV-L (E8 bzw. A8 mit Aufstiegsmöglichkeit nach E9b bzw. A9Z)
  • Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes wie Zusatzversorgung und Jahressonderzahlung
  • Arbeitsplatz in zentraler Lage in München mit sehr guter Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln


Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Schwerbehinderte Menschen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt. Kein barrierefreier Zugang.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Bitte reichen Sie diese bis spätestens 15.09.2022 an den

Zweckverband Bayerische Landschulheime
Elisabethstraße 25, 80796 München
(Postanschrift: Postfach 40 20 80, 80720 München)
oder per E-Mail an bewerbung@zvbl.de.

Für weitere Informationen oder Rückfragen:
www.bayern-internate.com
Personalreferentin Frau Melanie Kämpfe: Tel.: 089/ 27 81 40-14







Wir verwenden auf unserer Website ausschließlich technische Cookies, die für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich sind. Dritte haben keinen Zugriff auf diese. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie unter der Datenschutzerklärung.
akzeptieren